Start > Meldungsübersicht > 1530 Jahre Betriebszugehörigkeit

1530 Jahre Betriebszugehörigkeit

27.01.2017

Im Rahmen der Jahresauftaktveranstaltung der Druckerei C.H.Beck wurden die Firmenjubilare des vergangenen Jahres geehrt. Dabei kommen bei den 54 Jubilaren stolze 1530 Jahre Betriebszugehörigkeit zusammen. Auch der neue Geschäftsführer Christian Matthiesen stellte sich vor.

Becksche Jahresfeier 2017

Zum Jahresauftakt hatte die Druckerei C.H.Beck ihre Mitarbeiter in den Stadtsaal Klösterle geladen. Die Veranstaltung wurde eröffnet durch den Eigentümer und Ehrenbürger der Stadt Nördlingen, Herrn Dr. Hans-Dieter Beck, der eigens zu diesem Anlass nach Nördlingen gekommen war. In einer kurzweiligen Rede würdigte er den überaus guten Geschäftsverlauf des vergangenen Jahres, bei dem das Unternehmen den zweithöchsten jemals erwirtschafteten Umsatz erreichte. Er stellte dabei besonders die Leistung des kaufmännischen Leiters Ernst Zoller heraus, der nach dem Ausscheiden des früheren Geschäftsführers Dr. Oliver Kranert mehr als ein halbes Jahr allein die Geschicke des Unternehmens gelenkt hat. Zum Abschluss seiner Rede kündigte Dr. Beck eine Sonderzahlung aufgrund der guten Geschäftsentwicklung des Vorjahres an, was mit großem Applaus von den Mitarbeitern aufgenommen wurde.

Nach der Ansprache des Eigentümers stellte sich der neue Geschäftsführer Herr Christian Matthiesen der Belegschaft vor. Herr Matthiesen hat die Leitung der Druckerei zum Jahreswechsel übernommen. Er dankte den Mitarbeitern für die freundliche Aufnahme im Unternehmen und ist zuversichtlich, auch zukünftig das Unternehmen erfolgreich am Markt zu positionieren.

Im Anschluss an die Rede des neuen Geschäftsführers wurden die Firmenjubilare des vergangenen Jahres geehrt. 45 Mitarbeiter arbeiten bereits seit 25 Jahren im Unternehmen. Bei 7 Mitarbeiter summieren sich die Dienstjahre zum Wert von 40 Jahren und die zwei Mitarbeiter Peter Kirchner und Erich Seitz sind bereits seit über 50 Jahren im Unternehmen aktiv. Allen Jubilaren dankte Herr Dr. Beck persönlich für Ihre Leistung und Mitarbeit.

Die Feier wurde umrahmt von der Schauspielmanufaktur unter der Leitung von Nico Jilka. Die Aufführung des Stückes „Der Vorname“ wurde von den Zuschauern mit großem Applaus belohnt.

Die Betriebsjubilare des Jahres 2016
Die Betriebsjubilare des Jahres 2016

Zur Meldungsübersicht