Start > Meldungsübersicht > Die Druckerei C.H.Beck druckt ab sofort klimaneutral

Die Druckerei C.H.Beck druckt ab sofort klimaneutral

08.12.2016

Leisten Sie Ihren Beitrag zum Klimaschutz – wir sind Ihr Partner!

Der Klimawandel ist die größte Herausforderung des 21. Jahrhunderts. Auch einzelne Unternehmen müssen ihren Beitrag leisten. Der Einsatz klimaneutraler Druckprodukte bietet Unternehmen die Möglichkeit, schnell und einfach im Klimaschutz aktiv zu werden.

 
Beim klimaneutralen Druck werden die durch den Druckprozess entstehenden Treibhausgasemissionen genau berechnet, wodurch die größten Emissionstreiber und Reduktionspotentiale identifiziert werden können. Durch die Investition in international anerkannte Klimaschutzprojekte können dann die unvermeidbaren CO2-Emissionen ausgeglichen und die Druckprodukte so klimaneutral gestellt werden.
 
Leisten Sie Ihren Beitrag zum Klimaschutz – wir sind Ihr Partner: Ansprechpartner Roland Schröppel
 
Für Ihre klimaneutralen Druckprodukte wählen Sie ein Klimaschutzprojekt aus einem umfangreichen Portfolio mit höchsten Standards und unterschiedlichen Technologien.
Link zu Portfolio:
 
Durch das Kennzeichnungslabel mit einer auftragsbezogenen und damit individuellen ID-Nummer wird dieser Prozess transparent: Durch Eingabe dieser ID auf www.climatepartner.com wird Klimaneutralität nachvollziehbar. Ihre Partner, Kunden und Mitarbeiter können genau prüfen, wie viele Treibhausgase bei der Produktion Ihrer Drucksachen entstanden sind und mit welchem Klimaschutzprojekt Sie für den Ausgleich gesorgt haben.
ClimatePartner - Beispiellabel Druck.png
 
Die Druckerei C.H. Beck bietet klimaneutrales Drucken in Kooperation mit der Klimaschutzberatung ClimatePartner an. Weitere Informationen auf www.climatepartner.com.
 

Logo_Klimaneutral Drucken.png

Am 07. Dezember 2016 fand ein Workshop - unter der Leitung von Herrn Walter Pohl vom Unternehmen ClimatePartner - statt, bei dem alle Vertriebsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter der Druckerei C.H. Beck umfassend zu diesem interessanten Thema geschult wurden.

Impression vom Workshop
Impression vom Workshop

Weiterführende Dokumente

Zur Meldungsübersicht