Start > Druckerei C.H.Beck > Hardcover

Hardcover

Harte Fakten – Die Besonderheiten unserer Maschinen

Sie entsprechen nicht nur unseren spezifischen Anforderungen - nämlich hohe Umfänge, dünnes Papier und Kaltleimbindung. Unsere Hardcover-Aggregate bieten noch mehr…

Hardcover-Fertigung: Die Besonderheiten der Klebebindelinie  

  • Zusammentragmaschine mit 36 Stationen und Barcode-System
    Fehlerquelle ausgeschaltet: mit diesem Bogenerkennungssystem auf Vorder- und  Rückseite der Bögen sind Fehler beim Einhängen der Bögen nicht mehr möglich!
  • Klebebinder mit 2 Hauptfräsen
    Optimale Bindequalität: die Buchrücken werden zweimal bearbeitet, wodurch wir  eine optimale Bindequalität garantieren können.
  • Dispersions-, Hotmelt- und PUR-Klebebindung
    Größte Flexibilität: mit den beiden Klebebindungen können wir flexibel auf Ihre  Bedürfnisse und das verwendete Papier eingehen.

Hardcover-Fertigung: Die Besonderheiten der Buchstraßenlinie

  • Buchstraße für dreifaches Hinterkleben – Einzigartig in Deutschland
    • Größte Flexibilität: aufgrund der besonderen Konzeption unserer Buchstraße haben wir die
       Möglichkeit innerhalb der Stationen absolut flexibel  zu variieren, eben immer nach Ihren 
       Bedürfnissen und dem zu verarbeitenden Material.
    • Optimale Rückenrundung: mit dem dreifachen Hinterkleben des Buchrückens können wir eine
       optimale Haltbarkeit der Rückenrundung garantieren.
    • Maximale Buchrückenstärke: wir binden Bücher mit einer maximalen Buchrückstärke von 80 mm 
  • Buchstapler mit Drehrichtung
    Buchstapelbildung in Handbuchbinder-Qualität:  Der Buchstapler dreht jedes zweite Buch um 180° und setzt diese leicht versetzt aufeinander. So verteilt sich die Belastung auf die Buchseiten der gestapelten Bücher. Die Buchrücken liegen dadurch frei und behalten ihre perfekte Rundung bei. Dieses speziell abgestimmte System, von Buchstapler und Palettierer in Verbund mit dem qualitätsbewussten Anwender simuliert voll automatisch die Stapelbildung eines Handbuchbinders.