Praktikum im Bereich Gestaltung und Entwicklung

02.03.2018

Die Studentin Jana Seemann stellt sich und die Inhalte Ihres Praktikums vor.

Jana Seemann, Studentin Internet der Dinge Gestaltung

Mein Name ist Jana Seemann. Ich bin 24 Jahre alt und studiere momentan an der Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd den neuen Studiengang „Internet der Dinge–Gestaltung vernetzter Systeme(BA)“ im dritten Semester. Schwerpunkt dieses Studiengangs ist das Erstellen von nutzergerechten Hard- und Softwareprototypen unter Verwendung diverser Design-Methoden und Techniken.

Die Druckerei C.H.Beck in Nördlingen bietet neben der kompletten Produktion von Büchern, von der Konzeption bis zur Umsetzung in digitaler oder analoger Form, auch verschiedenste Lösungen für Softwareanwendungen. Diese digitalen Softwarelösungen werden von der Abteilung C.H.Beck.Media.Solutions angeboten, in der ich ein vierwöchiges Praktikum absolvieren durfte.

Nach einer einwöchigen Auffrischung meiner Kenntnisse über Typografie in der Abteilung „Satz“ durfte ich nun ein Redesign der aktuellen flowbooks Website vornehmen. flowbooks ist ein Online-Editor, bei dem verschiedenste Akteure der Buchproduktion zusammen arbeiten können. Ein Schwerpunkt der Neugestaltung war eine frische und moderne Startseite, die den Nutzer zur Verwendung des Produktes einladen soll. Der zweite Schwerpunkt war die Neukonzeptionierung des Editorbereichs, dessen Tools und Struktur teils nicht mehr aktuell waren. Meine Aufgabe war es, mit dem Layout-Programm „InDesign“ eine neue Idee von flowbooks zu entwickeln. In Teambesprechungen mit weiteren Mitarbeitern wurden die Vorschläge bewertet und beurteilt, damit ich das Konzept weiter ausreifen konnte.

Die C.H.Beck.Media.Solutions bietet dabei eine angenehme Arbeitsatmosphäre, in der man konzentriert und stressfrei arbeiten kann, auch als Praktikant wird man wie ein vollständiges Mitglied im Team behandelt. Für mein weiteres Studium hat mir das Praktikum viele Einblicke in die Gestaltungsbranche ermöglicht und meine eigenen Fähigkeiten verbessert.

Weitere Meldungen

Interview mit Bertram Götz zum Projekt Beck'scher Referendarführer

Zu Beginn dieses Jahres wurde mit dem Online-Portal zur Produktion der Werke „Beck’scher Referendarführer“ und „Beck Stellenmarkt-Beilage“ eine Webanwendung gestartet, die mit modernster Technik die Produktion dieser Werke deutlich effizienter gestaltet. Wir hatten die Möglichkeit, mit Herrn Bertram Götz, dem Projektverantwortlichen für dieses Projekt und Leiter der Anzeigenabteilung des Verlages C.H.Beck über seine Erfahrungen in diesem Projekt zu sprechen.

Interview mit Bertram Götz zum...
Was die Pyramid mit flowbooks zu tun hat - Shereen Diko im Team Media.Solutions

Im Rahmen eines 2-wöchigen Praktikums hatte Shereen Diko (studiert aktuell Wirtschaftsinformatik an der HS Augsburg) die Möglichkeit Nördlingen, den Bereich Media.Solutions und das Einsatzgebiet von flowbooks kennenzulernen. Der erste Kontakt zwischen Shereen und der Druckerei C.H.Beck kam dabei auf der Firmen- und Kontaktmesse Pyramid zustande. Welche Eindrücke Shereen dabei gewinnen konnte, lesen Sie im Interview.

Was die Pyramid mit flowbooks ...