Wer sitzt denn hier? .... die Auflösung unseres Rätsels

02.04.2020

In der letzten Woche hatten wir Ihnen Homeoffice-Arbeitsplätze unserer Mitarbeiter gezeigt und Sie raten lassen, wer wohl an dem jeweiligen Arbeitsplatz sitzt. Nun kommt die Auflösung!

Der nüchterne Arbeitsplatz gehört Wolfgang Klaß. 

20200325_HO_WK_ohne.jpg Funktional und aufgeräumt ...
20200401_HO_WK_beim einrichten.jpg
... doch bis alles soweit ist, muss eine Menge eingerichtet werden ...
20200401_HO_WK_mit.jpg
... endlich fertig!

Unser Mann im Keller 

20200325_HO_EM_ohne.jpg
An dem etwas dunklen Arbeitsplatz ....
20200401_HO_EM_mit2.jpg
... sitzt ein Mann mit sonnigem Gemüt: Michael Endreß

Der Arbeitsplatz mit der schönen Aussicht ...

20200325_HO_SW_ohne.jpg
und der geschmackvollen Dekoration ....
20200401_HO_SW_mit.jpg
... ist der von Sabine Wahl.

Ebenso geschmackvoll dekoriert 

20200325_HO_Hee_ohne.jpg
... und mit schönen Blumen ...
20200401_HO_Hee_mit.jpg
... arbeitet Andrea Heermeyer

Der eckige Tisch ...

20200325_HO_JF_ohne.jpg
... mit den vielen Unterlagen ...
20200401_HO_JF_mit.jpg
... ist der Arbeitsplatz von Jürgen Friedrich.

Die gute Verpflegung ...

20200325_HO_OK_ohne.jpg
... in reichlicher Menge ...
20200401_HO_OK_mit.jpg
... gibt es bei Oliver Kranert.

Das Büro mit Startup-Atmosphäre ...

20200325_HO_CK_ohne.jpg
... und Bär ...
20200401_HO_CK_mit.jpg
... gehört Christian Kirchenbaur.

Und der Chefsessel ...

20200325_HO_CL_ohne.jpg
... mit den coolen Kopfhörern ...
20200401_HO_CL_mit.jpg
.. ist der von Christoph Lechner.

Hätten Sie das so eingeschätzt? 

Wir nicht!

 

 

Weitere Meldungen

Meine Kollegen fehlen mir, weil ...

Fünf Wochen lang Homeoffice, Kontaktsperren, Ausgangsbeschränkungen: Da kann einem schon die Decke auf den Kopf fallen. Von den Kollegen hören wir immer öfter die Aussage, dass sie wieder „normal“ arbeiten möchten. Wir wollten das genauer wissen und haben die Kollegen gebeten, den Satz aus der Überschrift zu vervollständigen. Hier die Antworten:

Meine Kollegen fehlen mir, wei...
Mundschutz kann modisch sein

In der Öffentlichkeit tauchen immer mehr Personen auf, die einen Mund- und Nasenschutz tragen. Die generelle Maskenpflicht wird breit debattiert. Bei C.H.Beck in Nördlingen ist das Tragen einer Maske in der Fertigung bereits Routine.

Mundschutz kann modisch sein
Kleiderordnung im Home Office

Alle unsere Mitarbeiter, die im Home Office arbeiten können, tun es seit kurzem. Jetzt, ein oder zwei Wochen, nachdem die technischen Voraussetzungen geschaffen wurden und sich die Mitarbeiter eingerichtet haben, ist die Zeit gekommen, in der die persönlichen Umstände und Bedingungen betrachtet werden können.

Kleiderordnung im Home Office
Covid-19: Wir bleiben wachsam!

Die Corona-Pandemie hat sich zu einem ständigen Begleiter in der täglichen Arbeit entwickelt. Sie als unsere Kunden und wir haben Abläufe entwickelt und umgestellt, um uns mit der geänderten Situation zu arrangieren. Durch das Engagement unserer Mitarbeiter ist es uns bisher erfolgreich gelungen, Ihnen unseren Service unterbrechungsfrei und in gewohnter Güte zur Verfügung zu stellen.

Covid-19: Wir bleiben wachsam!