Grippeschutzimpfung bei C.H.Beck

02.11.2021

Auch in diesem Jahr haben wir unseren Beschäftigten angeboten, sich im Betrieb gegen Influenza impfen zu lassen.

20211102_grippeimpfung_web.jpgDas RKI empfiehlt die Impfung gegen Influenza als den besten verfügbaren Schutz. Bei jungen Erwachsenen wurde eine Schutzwirkung von bis zu 80 Prozent beobachtet, bei Älteren zwischen 40 bis 60 Prozent.

Die Zusammensetzung wird jährlich an die jeweils zirkulierenden Viren angepasst.

Eine Impfung schützt nicht vor grippalen Infekten durch andere Viren. Eine „Erkältung“ ist trotz Impfung möglich und spricht nicht für eine fehlende Schutzwirkung der Impfung. Das Risiko von Herzinfarkten und Schlaganfällen als Folge einer Influenza kann durch die Impfung allerdings signifikant gesenkt werden – so das RKI.

Wir freuen uns, dass auch dieses Jahr wieder zahlreiche Beschäftigte das Angebot angenommen haben und jetzt größtenteils vor einer Influenza geschützt sind!

Weitere Meldungen

Ersthelfer frischen ihre Kenntnisse auf

Unfälle im Betrieb lassen sich leider nie ganz ausschließen und auch gesundheitliche Probleme bei Kollegen treten immer wieder auf. In einem solchen Fall sind die Notfallopfer froh, wenn sie sachkundige und schnelle Hilfe erfahren. Aus diesem Grund schulen wir die Ersthelfer in unserem Betrieb regelmäßig.

Ersthelfer frischen ihre Kennt...