Unser 5S-Team stellt sich vor

13.03.2018

Wie wir Ihnen schon einmal berichtet hatten, beschäftigen sich seit Juli letzten Jahres 16 Kolleginnen und Kollegen aus verschiedenen Bereichen mit der Einführung von 5S in der Druckerei C.H.Beck. Um diese Umsetzung voran zu treiben und sich regelmäßig auszutauschen, trifft sich die 5S Projektgruppe wöchentlich. Themen sind z.B. die Definition von unternehmensweiten Standards, Kontrolle der umgesetzten Maßnahmen und Absprache der weiteren Schritte. Mittlerweile wurden Pilotprojekte in den verschiedensten Bereichen gestartet und weiter optimiert. Wir möchten Ihnen ein paar Mitglieder aus unserer Projektgruppe vorstellen und deren Aufgaben innerhalb der Projektgruppe präsentieren:

20180308_5S_RW.jpg

René Wiegand (Controlling)

Mein Name ist René Wiegand und ich bin seit Juni 2017 im Unternehmen als Controller tätig.

Ich bin in der Projektgruppe u.a. das Bindeglied zwischen den einzelnen Bereichen (z.B. Produktion-Einkauf-Geschäftsleitung). Eine zentrale Tätigkeit besteht darin, die besprochenen Themen in der wöchentlichen Sitzung zu dokumentieren und die Umsetzung der weiterführenden Themen (z.B. 5S-Digital) mit zu organisieren.

Im Zuge von 5 S ist mir aufgefallen, wie viel Optimierungspotenzial noch in der Druckerei C.H. Beck steckt. Außerdem habe ich die Erfahrung gemacht, dass es immer wieder zu kleinen Rückschritten während der Umsetzung kommt, aber wir trotzdem immer an den Themen dran bleiben und diese bestmöglich umsetzen wollen.

20180308_5S_HA.jpg

Hakan Aksoy (Satz)

Mein Name ist Hakan Aksoy und bin seit September 2007 im Unternehmen. Momentan bin ich als Teamleiter mit Schwerpunkt technische Weiterentwicklung der Produktionsprozesse und Ausbilder in der Abteilung Beck.Media.Solutions tätig.

Ich bin zusammen mit meinem Kollegen Christian Kirchenbaur für die Umsetzung der 5S-Methode in den administrativen Abteilungen (Office) verantwortlich. Wir versuchen durch Schulungen und Überzeugungsarbeit die Arbeitsplätze nach den 5S-Regeln zu gestalten. Dabei sind uns auch die Prozesse sehr wichtig, welche wir ebenfalls gemeinsam betrachten und versuchen zu optimieren.

Als Verfechter von 5S kann ich auch aus eigener Erfahrung sagen, dass dies einfach sinnvoll ist und das Arbeiten an einem verschwendungsfreien 5S-Arbeitsplatz mir sehr viel mehr Spaß macht. Ich konnte auch einige Kollegen damit „infizieren“, was mich auch sehr stolz macht. Auch hinsichtlich Prozessen konnten wir schon einiges optimieren, wobei da noch sehr viel zu tun ist. Deshalb ist es wichtig, die notwendige Ausdauer mitzubringen.

Julia Burkhardt (Buchbinderei)

Ich bin Julia Burkhardt und arbeite seit Mai 2017 als Buchbinderin im Unternehmen im Musterversand/Bindemuster.

Meine Aufgabe ist die Umsetzung des Projektes in der Binderei.

Meine Erfahrung bei der bisherigen Umsetzung zeigt, dass alle Mitarbeiter mehr in die Umsetzung mit einbezogen werden sollten, da viele es nicht als Projekt des gesamten Unternehmens betrachten.

20180308_5S_PS.jpg

Pierre Schröppel (Versand)

Mein Name ist Pierre Schröppel und ich bin seit Januar 1998 im Unternehmen C.H. Beck. In dem Bereich Versand bin ich seit 2003 als kaufm. Angestellter tätig.

Meine Aufgabe ist es, 5S im Bereich Versand umzusetzen und meine Kollegen bestmöglich in 5S zu integrieren.

Oft ist es schwierig sich im laufenden Produktionsalltag die Zeit für 5S zu nehmen. Aber auch mit kleinen Schritten stellt sich hier eine Verbesserung der Organisation ein. Hierbei kann man auch die Kollegen an 5S heranführen, wenn ein nutzbringender Vorführeffekt für alle ersichtlich ist. Diese bringen dann auch Ihre eigenen Ideen ein und verbessern die Umsetzung.

 

Weitere Meldungen

flowproduction – so funktioniert es

flowproduction ist das webbasierte Auftrags- und Bestellsystem für den Herstellungsprozess in Fach- und Publikumsverlagen. flowproduction ermöglicht die Vernetzung von Verlag und Druckerei mittels bidirektionaler Schnittstelle und gewährleistet den Austausch aller kaufmännisch- und produktionsrelevanten Daten zwischen Verlagssoftware und Druckerei ERP.

flowproduction – so funktionie...
5S zeigt Wirkung

Seit kurzem haben wir ein Projekt zur Einführung von 5S gestartet. Die Projektgruppe hat inzwischen schon eine Reihe von Aktivitäten entwickelt.

5S zeigt Wirkung