Kultur und Unterhaltung auf dem Sofa!

19.03.2021

Die Kulturwelt hat sich schon lange verändert. Ein Museum wird zum Fernsehstudio, Hörsaal, Kino und Konzerthaus. Die Pandemie beschert uns Online-Touren durch Museen und Konzerte in menschenleeren Konzerthäusern. Wir streamen Filme und ein Workshop via Zoom ist nichts Besonderes mehr. All das findet meistens daheim, allein oder im kleinen Kreise statt. Wie sehr freuen wir uns, wenn wir Kultur wieder gemeinsam genießen können, bis dahin müssen wir noch etwas durchhalten. Hier unsere „Durchhalteangebote“:

20210319_ostern_T1_1.jpg

Theater Nürnberg

Eine blutige Tragödie nimmt ihren Chat-Verlauf: Das Nürnberger Schauspiel zeigt "Macbeth" als Kurznachrichtentheater.
Kurznachrichten sind zu einer allgegenwärtigen Art der Kommunikation geworden. Unzählige Dialoge spielen sich täglich auf WhatsApp, Telegram und Co. ab. Was macht diese Kommunikationsform aus? Und was passiert mit einem Klassiker der Theaterliteratur auf der digitalen Bühne eines Chatrooms?

https://www.staatstheater-nuernberg.de

www.staatstheater-nuernberg.de/spielplan-20-21/macbeth-ein-kurznachrichtentheater/12-03-2021/1930

 

20210319_ostern_T1_2.jpg

Mercedes-Benz Museum Stuttgart

Ein virtueller Museumsrundgang über 8 Ebenen.
Es werden atemberaubende Fahrzeuge und mehr als 1.500 Exponate gezeigt. Entdecken Sie die Automobilgeschichte seit 1886. Vom ersten patentierten Auto bis zum Wasserstofffahrzeug aus diesem Millennium.

https://www.mercedes-benz.com/de/classic/museum/

 

20210319_ostern_T1_3.jpg

Kinemathek Berlin

Das Museum für Film und Fernsehen veranschaulicht mehr als 100 Jahre deutsche Filmgeschichte und 50 Jahre deutsche Fernsehgeschichte. Diese Konzeption ist einzigartig in Europa.

Im digitalen Angebot sind z.B. online Kinderführung, Restaurierung alter Filmplakate, Trickfilm selbstgemacht . . .

https://www.deutsche-kinemathek.de/

 

https://www.deutsche-kinemathek.de/de/besuch/digitale-angebote

 

20210319_ostern_T1_4.jpg

Städel Museum Frankfurt

Mit Kunstvermittlern die Kunst des Städel Museums erleben – online zu Hause

Die Online-Formate von „Museum für zu Hause – Live“ bieten ein einzigartiges interaktives Kunsterlebnis im digitalen Raum. Verabreden Sie sich mit Kunstvermittlerinnen und Kunstvermittlern zu Online-Touren oder Online-Sessions und begegnen Sie den Kunstwerken der Städel Sammlung einmal anders. Zu Hause auf der Couch, am Schreibtisch in der Mittagspause oder mit der Familie im Wohnzimmer können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Kunstwerke des Städel Museums entdecken und gemeinsam mit anderen diskutieren. Es erwarten Sie spannende Kunstbegegnungen, Einführungen in die aktuellen Sonderausstellungen und überraschende Verbindungen zwischen den Meisterwerken der Städel Sammlung sowie den Themen unserer Zeit.

https://www.staedelmuseum.de/de/angebote/museum-fuer-zu-hause-live

 

20210319_ostern_T1_5.jpg

Eintauchen in eine Glitzerwelt der Superlative!

Eine spektakuläre Mode-Extravaganza in der Kunsthalle München: Zum ersten Mal wird das Werk des Designers, Regisseurs, Fotografen und Parfümeurs Thierry Mugler in einer fulminant inszenierten Ausstellung präsentiert.

„Eine Ausstellung aus sphärischen Themenwelten, für die das Wort Mode schlicht nicht mehr greift“
-Spiegel online-

https://virtual.kunsthalle-muc.de/mugler/

https://www.youtube.com/watch?v=lS_xVEK0yhk
Beitrag in der BR Rundschau vom 25.5.2020

 

20210319_ostern_T1_6.jpg

Kunsthistorisches Museum Wien

Begegnen Sie Peter Bruegel d.Ä., buchen Sie eine private Online-Live-Führung durch das Museum oder vertreiben Sie sich die Zeit auf einer spannenden Internetseite mit vielen Besonderheiten.

https://www.khm.at/entdecken/digitales-museum/

https://open.spotify.com/episode/1z6x58hMtQaMQ4G8eFPGZn

 

20210319_ostern_T1_7.jpg

ZKM Zentrum für Kunst und Medien in Karlsruhe

Das Mekka der Medienkünste und unter Top 5 der Weltmuseen

Es ist ein Haus aller Medien und Gattungen, ein Haus sowohl der raumbasierten Künste, wie Malerei, Fotografie und Skulptur, als auch der zeitbasierten Künste wie Film, Video, Medienkunst, Musik, Tanz, Theater und Performance. Das ZKM wurde 1989 mit der Mission gegründet, die klassischen Künste ins digitale Zeitalter fortzuschreiben. Deshalb wird es gelegentlich auch das »elektronische bzw. digitale Bauhaus« genannt

https://zkm.de/de

https://zkm.de/de/fuehrung-workshop/2021/03/vernetzt-mitgemacht-2

Vernetzt und mitgemacht – ein Workshop ab 10 Jahren

Aus alltäglichen Materialien und mit Hilfe einfacher Programme entstehen kleine kreative Werke, die wir gemeinsam während unseres Video-Meetings entstehen lassen.
Mo, 29.03.2021, 17:00 Uhr, Dauer: 1h, Online auf Zoom

 

20210319_ostern_T1_8.jpg

Kunst und Kultur für unterwegs . . . 

Google arts and Culture
Die App ermöglicht einen virtuellen Rundgang durch eine Vielzahl an Museen und Ausstellungen in der Manier von Streetview. Zu einigen Exponaten kann man hochaufgelöste Fotografien und Detailinformationen aufrufen.

https://artsandculture.google.com/

Weitere Meldungen

Nanu, wer hoppelt denn da...?

Nicht mehr lange und es duftet wieder überall herrlich nach leckerem Hefegebäck und frischem Moos. Im Supermarkt lacht uns ein Schokoladenhase nach dem anderen an und die lieben Hühner legen Eier was das Zeug hält – Ostern steht vor der Tür! Welche Osterbräuche haben sich bei Ihnen zu Hause und in Ihrer Umgebung über die Jahre eingebürgert?

Nanu, wer hoppelt denn da...?
Ostereier-Titschen – warum zerbricht nur ein Ei?

Das Ostereier-Titschen ist ein alter Osterbrauch, er wird als Wettbewerb ausgetragen. Zwei Spieler nehmen dabei je ein hart gekochtes Osterei in die Hand. Ein Spieler fängt an und schlägt mit der Spitze seines Eis auf die Eispitze seines Gegenspielers, mit der Absicht, dessen Schale zu zerbrechen. Gewonnen hat derjenige dessen Osterei noch ganz ist.

Ostereier-Titschen – warum zer...
Auf der Suche nach dem Ostermenü

Ostern rückt näher. Doch anders als in den vergangenen Jahren wird es mit dem Osterurlaub wohl eher schwierig. Und ob man an den Osterfeiertagen in ein schönes Restaurant gehen kann, um ein Festtagsmenü zu genießen, das ist eher fraglich. Da möchte man doch zumindest an den Feiertagen etwas Besonderes. Was liegt da näher, selbst zum Kochlöffel zu greifen und die Familie und sich selbst mit einem außergewöhnlichen Menü zu verwöhnen? Lesen Sie, was einer unserer Kollegen auf dem Weg zu diesem Menü gefunden hat.

Auf der Suche nach dem Osterme...