Making of www.becksche.de 14.11.2017

Nun ist sie da, unsere neue Homepage – und das mit Erfolg. Aber wie ist sie entstanden, welche Probleme gab es zu lösen und wie lange hat das alles gedauert? Das möchten wir Ihnen natürlich nicht vorenthalten!

Um einen Kollegen zu zitieren: „Chapeau - super geworden - modern, ansprechend, Call to action, eindrucksvolle Zahlen, gute Bilder …“ (Markus Mayer).

 

makingOfZdf.png

 

Das Vorspiel

Der Grundstein wurde von unserem neuen Geschäftsführer (seit Januar 2017) Herrn Christian Matthiesen gelegt, der sich für die Neugestaltung unseres Webauftritts ausgesprochen hat. Aber ein guter Plan bedarf einer guten Recherche und Vorbereitung – das ist bei uns nicht anders. Daher lag die erste Aufgabe darin, unsere Ziele festzulegen, welche wir mit dem neuen Web-Auftritt erreichen wollen.

Dazu erfolgten eine Wettbewerbsanalyse, eine Neudefinition unserer Strategie und unserer Zielgruppen und die Erarbeitung diverser Use-Case Szenarien.

Diese Schritte gaben uns Aufschluss darüber, wie wir uns und unsere Produkte bestmöglich darstellen und unsere Kunden ansprechen können.

Der Fahrplan

Mit diesen Erkenntnissen ging es schlussendlich in die Konzeptionsphase. Es wurde das grundlegende Design festgelegt, sowie die Software- und Datenbankarchitektur und die Technologien, die verwendet werden sollen.

Nach der Definition der Meilensteine und der Bereitstellung der Infrastruktur (Web-Server, Datenbank, etc.) wurde der Startschuss für die Entwicklung gegeben.

Der Weg zum Ziel

makingOfCss.png

In kurzer Zeit waren das Grundgerüst und erste Features der Webseite implementiert und man konnte einen guten Eindruck davon gewinnen, wie das fertige Werk aussehen wird. Durch das kontinuierliche Bereitstellen des aktuellen Entwicklungsstandes auf einem Demo-System war es zudem für alle Mitarbeiter möglich, direkt auf Fehler hinzuweisen und Verbesserungen einfließen zu lassen.

In regemäßigen Abständen wurde der aktuelle Stand zwischen der Projektleitung, den Designern und den Entwicklern diskutiert und das weitere Vorgehen gegebenenfalls angepasst, wobei auf die Responsivität der Seiten und die Verwendung aktueller Technologien besonderen Wert gelegt wurde.

 

Lift Off

Nach gut drei Monaten Entwicklungszeit, rund 3000 Zeilen Code, vielen Überstunden und gefühlt 1000 Litern Kaffee kam am 08.11.2017 der Tag der Livestellung. Jetzt wurde es noch mal turbulent, da jeder „noch schnell“ testen musste – hier noch eine kleine Änderung, da noch den Text verbessern…

Aber dann war es soweit: Unsere neue Homepage www.becksche.de hob ab und fliegt.

Darauf sind wir verdammt stolz!

makingOfResponsive.png