FTEP 2017 – Das waren die Highlights

27.09.2017

Über 80 Fachleute aus ganz Europa haben sich bei unserer Fachtagung getroffen. Damit hat das abwechslungsreiche Programm noch mehr Besucher angezogen als in den Vorjahren. Das Feedback das wir von unseren Besuchern erhalten haben, war wieder durchwegs positiv. Viele haben schon Ihren Besuch für das nächste Jahr angekündigt.

20170921_ftep1.jpg

Bei den drei parallel ablaufenden Sessions hatten die Besucher die Qual der Wahl: Welchen Vortrag aus den Sparten Strategie, Prozesse und Praxisberichte sollten Sie besuchen? Dass diese Wahl oft nicht einfach war, weil alle Themen gleichermaßen spannend waren, konnten wir aus verschiedenen Rückmeldungen entnehmen. Deshalb verteilten sich die Besucher auch meist recht gleichmäßig.

 20170921_lean_aksoy_selfie.jpgTrotzdem gab es einige echte Besuchermagneten: So war der Vortrag „Lean Management – wie wir schlanker werden können“ von Hakan Aksoy einer der bestbesuchten. In dem Vortrag stellte Herr Aksoy die Methoden des Lean Management kurz und prägnant vor und zeigte die Potentiale auf.

 

 

 

 

 20170921_martin.jpg

Fast ebenso gut besucht war auch der Vortrag von Maximilian Martin zum maschinellen Lernen. Das ist umso erstaunlicher, als das Thema doch sehr mathematisch-technisch ist und somit eher „schwere Kost“. Doch Herr Martin konnte mit seiner kompetenten Art und seiner anschaulichen Vortragsweise den Zuhörern das Thema optimal näherbringen.

 

 20170921_biermann.jpg

 

 

 

Weniger erstaunlich war die ebenfalls hohe Besucherzahl beim Vortrag von Torsten Biermann über Chancen und Herausforderungen bei augmented und virtual Reality im Verlagswesen, ging es hier doch um die Anwendung neuester Technologien zur Erweiterung des Angebotsspektrums von Verlagen. Auch bei diesem Vortrag wurden die Erwartungen der Zuhörer mehr als erfüllt.

 

 

 20170921_birzele.jpg

 

Das beste Feedback aus den Bewertungsbögen erhielt Sebastian Birzele mit seiner Darstellung der Prozessoptimierung am Beispiel einer Zeitschriftenproduktion. Hier wurde besonders die Kompetenz des Vortragenden und das Potential der Entwicklung hervorgehoben. Diesen Vortrag hält Herr Birzele im Rahmen der Frankfurter Buchmesse am 11. Oktober 2017 um 17 Uhr am Hotspot Publishing Services in Halle 4.0.

 

 

 

Neben den Vorträgen gab es noch ein weiteres Highlight: Aufgrund der hohen Besucherzahl musste bei den Vortragsräumen improvisiert werden. Deshalb bauten unsere Fachinformatiker- und Mediengestalter-Auszubildenden aus Paletten, die sie mit Büchern dekorierten eine spektakuläre Kulisse im Digitaldrucksaal neben unserer neuen Inkjet Anlage auf. Diese überaus kreative Dekoration hätte es verdient gehabt länger ausgestellt zu werden, ist aber schon am Abend der Fachtagung der normalen Produktion wieder gewichen.

 20170921_deko.jpg

Eines haben uns unsere Besucher mitgegeben: Mit dieser Veranstaltung liegt die Latte sehr hoch für das nächste Jahr! Wir werden uns bemühen auch für die FTEP 2018 am 20 September 2018 wieder ein so interessantes Programm zusammenzustellen!

Weitere Meldungen