Umschulung zum Medientechnologen Druck (m/w/d)



Nächster Umschulungsbeginn: 01.09.2024

Ausbildungsdauer: 2 Jahre



Die Druckerei C.H.Beck in Nördlingen ist eine Zweigniederlassung des Verlag C.H.Beck in München. Wir sind ein vollstufiges Unternehmen aus der Print- und Medienindustrie mit rund 350 Beschäftigten und gehört zu den Marktführern in Deutschland. Unsere Kompetenzen und Erfahrungen ermöglichen die professionelle Fertigung von Broschuren, Hardcover, Loseblattwerken, Katalogen, Bibeln, Gesangbüchern, Zeitschriften, technischen Dokumentationen sowie von Kalendern. Eine unserer Stärken liegt in der crossmedialen Herstellung von Publikationen verschiedenster Art für namhafte Kunden aus Verlagen und Industrie. Mitten in der Altstadt in der Berger Straße liegt unser Werk I. In diesen Gebäuden sind die Verwaltung, der Bereich Elektronische Medien, der Satz, der Digitaldruck und ein Teil der Buchbinderei untergebracht. Unser Werk II liegt an der Augsburger Straße. Hier befinden sich die Druckvorstufe, der Rotations- und Bogendruck sowie die Broschuren-, Loseblatt- und Hardcoverfertigung sowie der Versand.


Folgende Aufgaben warten auf Sie

  • Sie lernen unterschiedliche Druckmaschinen und Druckverfahren kennen (Digital-, Rollen- und Bogendruck).
  • Sie kümmern sich um die Einrichtung, Umrüstung und Inbetriebnahme unserer Druckmaschinen.
  • Sie erlernen die Planung, Steuerung und Kontrolle von Produktionsabläufen.
  • Die Analyse von Druckaufträgen auf deren technische Machbarkeit und Vollständigkeit gehört ebenfalls zu Ihrem Aufgabenbereich.


Das bringen Sie mit

  • Sie können mindestens eine dreijährige berufliche Tätigkeit vorweisen (branchen- und ortsunabhängig).
  • Sie besitzen noch keinen Berufsabschluss oder arbeiten seit mehr als vier Jahren in einer berufsfremden "Helfertätigkeit".
  • Sie sind lernbereit (auch schulisch) und haben Durchhaltevermögen sowie den Wunsch einen Berufsabschluss zu erwerben.
  • Sie verfügen über gute Deutschkenntnisse.
  • Schichtarbeit im 2-3 Schichtsystem ist für Sie kein Problem.


Gründe, die für uns sprechen

  • Faire Vergütung, die durch die Agentur für Arbeit gefördert wird
  • Bezuschussung der Fahrtkosten zur Berufsschule
  • Sonderzahlungen bei Bestehen der Zwischen- und Abschlussprüfung
  • Urlaubsgeld und Jahresleistung
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Beteiligung an der betrieblichen Altersvorsorge
  • Firmenevents für Mitarbeiter 
  • 30 Tage Urlaub

Die Eingruppierung erfolgt in die Lohn- bzw. Gehaltsgruppenstruktur für die Beschäftigten der Druckindustrie.





Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!



Ich habe die Datenschutzinformationen gelesen und erkläre mich ausdrücklich damit einverstanden.